Herzlich Wilkommen

in Ihren Jagdschulen

Schongau

und

Allgäu

 

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Ihnen den Weg zur       Jägerprüfung in Bayern so kundenfreundlich wie möglich zu gestalten.

In unseren Schulungsräumen in Peiting

findet der Abendunterricht  ganzjährig jeden Dienstag und jeden Donnerstag von 19.00 Uhr - 22.00 Uhr statt.

Ein Kurseinstieg ist ganzjährig jederzeit möglich. Sie bestimmen selbst, wann Sie die Prüfung ablegen wollen.

Voraussetzung ist, dass mindestens 120 Unterrichtsstunden, davon 60 Stunden Praxisausbildung absolviert worden sind.

Zudem müssen Sie an der obligatorischen Schießausbildung auf unseren eigenen Schießständen in Schongau teilgenommen haben.

Wenn Sie sich entschieden haben, die Prüfung abzulegen, erhalten Sie von uns einen kostenlosen Intensiv-Wiederholungskurs mit ständiger Simulation der mündlichen Prüfung.

Ihr Erfolg ist unser Ziel!

Darüber hinaus bieten wir auch drei-wöchige Intensiv-Blockkurse an.

Im Individualkurs richten wir uns ganz nach Ihren Wünschen und Möglichkeiten.

Sie können aber auch an unseren neuen Fernkursen teilnehmen, mithilfe von Skype verfolgen Sie bequem von zu Hause aus am Computer die Übertragung unseres Unterrichts, an dem Sie aktiv teilnehmen und Fragen stellen können. Wenn sich Fragen, aus der Bearbeitung unserer  Schulungsunterlagen ergeben, werden wir diese gerne in einem persönlichen Skype-Gespräch klären.

Selbstverständlich können Sie gerne beliebig zwischen den verschiedenen Angeboten wechseln, etwa vom Abendkurs zum Blockunterricht oder in den Fernkurs und an Vertiefungswochenenden teilnehmen. Zusätzliche Kosten entstehen keine.

Sollten Sie wider Erwarten die Prüfung nicht auf Anhieb bestehen, haben Sie Anspruch auf kostenlose Weiterschulung bis zum Bestehen der Prüfung.

Martin Kästl

(Ihr Ausbildungsleiter)